Berufsorientierung

Spielend leicht ausbilden durch Serious Games: Gamification und Planspiele in der Berufsausbildung einsetzen

Datum/Zeit
22. Februar 2022 - 23. Februar 2022
9:00 - 17:00


Für Ausbilder*Innen und Ausbildungsbeauftragte, die mit moderne Methoden ausbilden wollen


Gamification, Serious Games, Planspiele – was ist was – und was hat
das mit dualer Berufsausbildung zu tun? Spielerisches Lernen nutzt die
Erkenntnisse der Neurowissenschaft in idealer Art und Weise: hier
kommen handlungsorientierte Ausbildungsmethoden, die Aktivierung
des Belohnungszentrums und die Ausnutzung assoziativen Denkens
zusammen.

Wann?: 22. und 23. Februar 2022 von 09.00 – 17.00 Uhr

Wer?: Ausbilder*Innen, Ausbildungsbeauftragte und Lehrer

Wo?: Präsenz, Seminarhotel im Rhein-Main-Gebiet

Ziel:Die Teilnehmer lernen neurologische Zusammenhänge zwischen
spielerischem Lernen und Gedächtnis kennen. Sie erfahren mehr
zum Thema „Serious Games“, Gamification und Planspielen und
den Einsatz im betrieblichen Umfeld.

Ihre Benefits

  • Erweiterung Ihres Werkzeugkoffers an Ausbildungsmethoden für das spielerische handlungs- und kompetenzorientierte Ausbilden
  • Vertiefung Ihres Wissens um neurobiologische Zusammenhänge von Gehirn, Gedächtnis und Lernen
  • Gelegenheit während der Pausen mit anderen Kursteilnehmer*Innen ins Gespräch zu kommen und Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse auszutauschen

Kursinhalte im Detail

  • Kurze Einführung / Wiederholung in das Basiswissen Gehirn,
    Gedächtnis, Motivation (Neuro-Wissenschaften)
  • Motivation und Serious Games, warum der Gamificationansatz
    im Lernen so gut funktioniert
  • Handlungsorientierung und Kompetenzfeststellung im
    Auswahlverfahren und in der Berufsorientierung
  • Einführung in ein mögliches Workshop-Konzept für den
    Berufsorientierungsunterricht an Schulen unter Verwendung
    von LUDOKI Young Talents®

Agenda Tag 1
09.00 Uhr Begrüßung und Vorstellungsrunde
09.40 Uhr Wünsche und Erwartungen an den Workshop
10.00 Uhr Vorstellung Agenda und Themen
10.10 Uhr Kaffeepause
10.30 Uhr Basiswissen Neurobiologie: wie funktioniert unser Gehirn
12.00 Uhr Abgrenzung Planspiele, Serious Games, Gamification
12.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Abgrenzung Planspiele, Serious Games, Gamification Teil2
14.15 Uhr Vorstellung konkreter Beispiele für das betriebliche Umfeld (LUDOKI,
Lego Serious Games®, Skillfull Serious Games, Kartenspiele etc.)
14.45 Uhr Kaffeepause
15.00 Uhr Workshop 1 – kreative Einsatzmöglichkeiten für Gamification im eigenen Betrieb erarbeiten
16.30 Uhr Reflexion des ersten Workshops – Austausch über die Systematik,
Feedback zum ersten Workshoptag
17.00 Uhr Verabschiedung – Ende Tag 1

Agenda Tag 2
09.00 Uhr Begrüßung und Review des ersten Tages
09.30 Uhr Workshop 2 – Erarbeiten eines Planspiels für den eigenen Betrieb
10.15 Uhr Kaffeepause
10.30 Uhr Workshop 2 – Erarbeiten eines Planspiels für den eigenen Betrieb
12.00 Uhr Reflexion, Feedback, offene Fragen
12.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Verknüpfung der gemachten Erfahrungen mit dem Basiswissen der
Neurobiologie, Zusammenhang zwischen Handlungsorientierung und
Motivation und spielerischem Lernen
14.15 Uhr Vorstellen weiterer Praxisbeispiele spielerischen Lernens aus dem
betrieblichen Umfeld
14.45 Uhr Kaffeepause
15.00 Uhr Workshop 3 – Erarbeiten von Einsatzmöglichkeiten ernsthaften Spielens im eigenen betrieblichen Umfeld
16.30 Uhr Reflexion der letzten Workshops – Austausch über die Systematik,
Feedback zum zweiten Workshoptag
17.00 Uhr Verabschiedung – Ende Tag 2

Karte nicht verfügbar

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

5,0 9 Rezensionen

  • Avatar Sabrina Schneider ★★★★★
    Mind for Future ist eine Plattform, die wahrhaftig Veränderung schafft. In Menschen und damit auch in deren Außenwelt. Vielen … Mehr Dank, dass ich dabei sein darf.
  • Avatar Balian Buschbaum ★★★★★
    Mind for future ist DIE Plattform für alle Unternehmen, die zeitsparend ein ALL-INKLUSIVE Paket für ihre Fortbildungen, Weiterbildungen … Mehr oder Auffrischungen suchen. Egal, ob Unternehmerworkshops, motivierende Speaker*innen zu den unterschiedlichsten Themen oder professionelle Coachings - Mind for Future hat mit Sicherheit den richtigen Menschen parat.
  • Avatar Michael Mayer (kniggebenefit) ★★★★★
    Mind-for-future ist für mich nicht nur eine wertvolle Plattform für Experten und Dienstleistungen. Die Idee einer Vereinigung … Mehr von herzlicher Expert*innen und die Bandbreite von Trainerinnen, Coaches und Speakter*innen begeistert mich sehr.
    Als Teil dieser Menschen habe ich selbst bereits viel der angebotenen Dienstleistungen in Anspruch genommen oder in Gruppenseminaren erleben dürfen. Unternehmenskunden von mir buchen meißt nach dem ersten Kontakt weitere Vorträge, Trainings, oder Workshops.
    Gerade aktuell ist Aus- oder Fortbildung mit Empathie für Menschen und Unternehmen sehr wichtig.
  • Avatar Claudia Malsi ★★★★★
    Ich habe bereits bei einigen Workshops, Seminaren und Aufstellungstagen der "Minds" von Mind for Future teilgenommen … Mehr und konnte sehr Vieles für mich mitnehmen. Die Begegnungen waren immer sehr inspirierend und warmherzig. Die Organisation unkompliziert und persönlich. Tolle Angebote, viel Knowhow und allgemein sehr zu empfehlen.
  • Avatar Martin Schiffter ★★★★★
    Wir haben hervorragende Erfahrungen mit Mind for Future gemacht (Bereich Website-Optimierung und Anpassung) und werden das … Mehr auch weiterhin tun. Schnell, kompetent und ein sehr freundlicher Umgang. Sehr empfehlenswert!
  • Avatar Andy Freund ★★★★★
    Meine erste Erfahrung mit Mind for Future, war eine Aufstellungsarbeit/Systemaufstellung in einer wundervollen Gruppe unter … Mehr Anleitung von Thorsten Gilmer. Thorsten ist sehr professionell und authentisch. Die Erfahrungen in den verschiedenen Aufstellungen waren sehr intensiv und emotional. Thorsten ist einfühlsam und intuitiv auf die einzelnen Themen eingegangen. Es war ein beeindruckender Tag und ich konnte viele Situationen für mich erkennen und lösen! Danke dafür!